Donnerstag, 16. Februar 2012

Zutaten für den perfekten Preis!

Heute hab ich im Dawanda Blog folgendes viel diskutiertes gelesen, ein kleiner Auszug davon:

Selbstgemachtes kostet deshalb mehr als industrielle Waren, weil hier Maßstäbe angesetzt werden müssen, die nichts mit den herkömmlichen, extrem günstigen Herstellungsprozessen von Massenprodukten zu tun haben.

DaWanda-Produkte werden meistens in Heimarbeit und vor allem von reellen Menschen gefertigt. Die angebotenen Kleinserien werden nicht in kürzester Zeit von hocheffizienten Maschinen produziert, sondern mit viel Aufwand und Liebe zum Detail hergestellt.

Wird auf jeden Fall bestätigt!

Wer mehr lesen möchte im Dawanda Blog gibts einen schönen Artikel dazu.

1 Kommentar: