Donnerstag, 20. September 2012

Shards



Bei einem Kurs mit Jennifer Geldard hab ich gelernt Shards zu blasen. Vorher hab ich mich 
das nie getraut, aber es funktioniert mittlerweise ganz gut. 
Glas Shards sind sehr dünne Glas Stücke für interessante Farbeffekte. Diese sind aus Silberbraun. 

Ein schönes Set ist das geworden, wobei mir der Ring vor dem Fotografieren auf den Fliesenboden 
gefallen ist (schimpfschreikreischschitt) und er nun bei mir bleiben darf, weil ein Stück natürlich abgesplittert ist ...

Da aber am Wochenende Markt in St. Gilgen ist und ich ein schönes Set mithaben will, werd ich ihn mir nochmals machen, so ähnlich zumindestens!

Kommentare:

  1. Das trifft mal wieder zu 100% meinen Geschmack.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Das war ein Zeichen! Es ist einfach DEIN Ringaufsatz ;-) Kopf hoch, du bekommst das hin! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Roswitha, schön dass Du auf meinen Blog gefunden hast und zwar über die Glossybox. Das find ich echt lustig. Die Box ist dieses Mal aber echt toll. In Deinem Blog habe ich gerade gestöbert. Du machst tolle Perlen. Ganz besonders gefällt mir die Hexe. Die ist super.
    GlG
    Josali

    AntwortenLöschen