Mittwoch, 10. Oktober 2012

Me Made Mittwoch

Heute mach ich auch wieder mal mit. 
Ich hab mir aus einem Walkstoff eine Herbstjacke genäht. 
Hab ich noch nie gemacht, also Premiere mit Walk. Fast nicht zuschneiden getraut, 

aber dann doch geschafft.
Der Schnitt ist Wildfang. 

Ich hab sie schon Probe getragen gestern bei dem schlechten Wetter und was soll 
ich sagen, passt perfekt und ist mollig warm ;-).


Meine Tochter war Fotomodell




Für die Kapuze und den Beleg hab ich Baumwollstoff  genommen 
in Orange







Hinten mit der Eule bestickt und eine Filzblume aufgenäht


Tasche bestickt


Und mit meinen die man auch auswechseln kann
verschönert. 

Weitere MeMades gibts HIER.

Kommentare:

  1. sieht klasse aus....hihi erinnert mich gleich an unser Telefonat....

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Ja mich auch Marina ggg hat aber dann doch alles gut funktioniert!

    AntwortenLöschen
  3. Super schicke Jacke! Und hübsches Fotomodell!
    UNd die vielen Details auf der Jacke, zu schön!
    Liebe Grüße
    uli

    AntwortenLöschen
  4. Superschön! Und besonders die Details mit der Filzblume und den Chunks... so ist deine Jacke was gaaaanz Besonderes!

    Und eigentlich ist Walk total einfach zu nähen, oder? ;-)

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr gut. Ich möchte mir eine ähnliche Jacke nähen, habe mich bisher aber noch nicht getraut. Welchen Schnitt hast Du da verwendet? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mach mal, das ist der Schnitt Wildfang.

      Löschen
  6. ooooh ist die toll und die Eule, klasse!!! :-)

    liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Roswitha,
    toll, dass du uns deine schicke Jacke an der Frau zeigst, aber wir würden uns noch mehr freuen, wenn du das für dich genähte auch an dir zeigen würdest, damit wir erfahren können, wie es an dir aussieht und du dich damit fühlst.

    Viele Grüße
    Meike von der MMM-Crew

    AntwortenLöschen
  8. liebe meike!
    meiner meinung nach sieht das töchterchen ganz genau so aus wie roswitha vor rund 20 jahren. also stell dir vor, es sei ein foto von roswitha und die lachfältchen per fotoshop retuschiert! ;-) man kann sich selbst auch so schwer fotografieren und ich finde, die tochter sieht ganz hinreissend aus darin!
    lg
    christina

    AntwortenLöschen