Mittwoch, 24. Juli 2013

Zwei Taschen - ein Schnitt


Wenn mir mal wieder die Motivation abhanden gekommen ist, oder ich einfach mal nixtun will, dann surfe ich gerne durchs Internet. 

Dabei findet man auch sehr schöne Anleitungen, Gratis, wie z.B. das Schnittmuster nachfolgender Taschen.




 Den Schnitt hab ich etwas vergrößert, ansonsten hab ich ihn so gelassen wie in der Beschreibung. 

Dann hab ich den selben Schnitt einfach so gelassen, wie ich ihn ausgedruck hab, 
und hab auch die Falten weggelassen. 
Entstanden ist dieses kleine süße Täschchen. 



Hier sieht man den Vergleich der beiden Taschen.



So und hierher hab ich das Schnittmuster, wenns interessiert 
KLICK. 

Unter Tutorials findet ihr noch eine Menge anderer Anregungen, 
vielleicht habt ihr ja Spaß dran ;-).

Kommentare:

  1. Wo hast Du nur immer die schönen Stoffe her? Soooo schön, Deine Taschen!
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bine :-), stundenlange Recherchen in diversen Internetshops ;-)

      Löschen
  2. Liebe Roswitha,
    zwar würde ich immer die Größere vorziehen, aber das Reh ist so zuckersüß, da kann man sich gar nicht für eine entscheiden.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca, ja ich find sie für mich persönlich auch zu klein ;-), aber sie findet bestimmt die richtige Trägerin.

      LG Roswitha

      Löschen
  3. Liebe Roswitha,

    die Taschen sind wunderschön. Wo hast du dieses tolle Schnittmuster denn gefunden? Der "Klick" ist bei mir leider nicht mit einer Internetadresse hinterlegt. LG, Kathleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde ich auch sehr gerne wissen.

      Liebe Grüße,
      Annika

      Löschen