Montag, 11. Januar 2016

Eine neuer Taschenschnitt


Immer wenn ich neue Stoffe sehe, dann schweben vor meinem geistigen Auge 
schon die schönen Taschen die ich daraus nähen könnte, vorüber ;-).

So auch bei diesem Tante Emma Stoff den ich mal zufällig bei einem Stoffhändler
in Salzburg gefunden habe. Leider hat der nicht oft Schätze die mir gefallen, eher was 
für die Bekleidung und nicht so für die Taschen die ich nähen möchte.  


 Und da ich ja ein Schnittjunkie bin, hab ich auch einen neuen Schnitt versucht. 
Es ist eine Alva von Tante Anton geworden, toll und ich glaub ich näh gleich noch eine, noch bin ich mir unsicher wegen der Stoffkombi.... 
Mein Taschenregal im Laden gehört sowieso aufgefüllt, also ist es nicht so schlimm, 
hat alles Platz. 
 

Auch hab ich mal solche Taschenbodenknöpfe versucht, find ich auch gut! 

Wie gefällt euch meine Alva? 

Schnitt Alva von Tante Anton 
Stoffe Rom von Aladina
Taschenbodenknöpfe von Snaply

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen